Die Anwendung

Coaching & Consulting in UsedToBeSomebody.


Verbesserung oder Veränderung von Einzel, Paar- oder Gruppen-Situationen die mit Gesundheit und Wohlbefinden zu tun haben.


Body, Mind & Spirit. Körper, Geist oder Seele.

"Das Wichtigste im Leben besteht darin, aufzuhören "Ich wünschte" zu sagen und anzufangen "Ich will". Betrachte nichts als unmöglich und behandle Möglichkeiten als Wahrscheinlichkeiten."

Charles Dickens


"Wer wir einmal waren limitiert uns so sehr, dass wir in der Regel niemals das werden, was wir sein könnten. Warum? Weil wir an das alte Bild von uns glauben und es weiterhin festhalten."


Wenn wir ein "Problem" haben, dann erscheint es uns "real", weil wir es ja haben. Hierbei spielt es keine Rolle, ob es sich um eine körperliche oder seelische Thematik handelt.


Was allerdings ebenfalls "real" ist, ist das Potenzial zur Veränderung, sonst hätten wir kein Problem, denn ein Problem ist immer an eine Lösung gebunden, sonst wäre es kein Problem.

MEHR                  

Wie es abläuft in

UsedToBeSomebody

Wenn du dich entschieden hast, dass ich dir behilflich sein könnte, sollten wir in Kontakt treten. Dazu genügt eine kurze e-Mail, natürlich mit genügend Kontakt-Informationen, dass ich dich erreichen kann.


In der Regel läuft eine Session, Sitzung oder Beratung übers Telefon oder ein Video-Telefonat über Zoom.


Meine Arbeit kennt nur eine Verpflichtung: Deinen Wunsch nach Veränderung.


Alles andere ist freiwillig.


Ein Thema muss nicht verbalisiert werden, um es zu verändern, da du ja weißt, um was es dir geht. Ich glaube nicht, dass man über alles reden kann und auch nicht, dass dies so nützlich ist, wie man uns gerne verkauft. Die Menschen, die dies nicht können, sind nämlich dadurch von vielen Prozessen von vorn herein ausgeschlossen.


In meiner Arbeit ist das nicht so. DU hast immer eine Verbindung zu deinem Thema und kannst auch das Feedback geben, ob sich durch unsere Arbeit etwas verändert.


Was das Ganze kostet? Gut, dass du fragst. Ich habe dazu eine klare Renegade-Healer Einstellung, die du weiter unten in der "Sherwood-Klausel" nachlesen kannst.


Grundsätzlich:


1. Kein Erfolg, kein Geld.

2. Wenn Erfolg, dann entscheidest du, was du spendest.


Genau, was du SPENDEST. Es ist deine freie Entscheidung, wo du dich siehst und was du gibst. Ich habe Richtlinien entwickelt, an denen du dich orientieren kannst: Die "Sherwood-Klausel". Klicke auf "Mehr" um sie kennen zu lernen.

MEHR                  

© & Madness 2020  UsedToBeSomebody - Andreas Witt , UsedToBeSomebody    I   Impressum  I  Kontakt  I  AGB  I  Datenschutz